IZ Research – Version 1.3 bringt neue Features in den Comparables

Sie möchten Transaktionsdaten zu ausgewählten Immobilienobjekten sehen, demographische Tendenzen besser abschätzen können oder sinnvoll nach Immobilienbetreibern in ganz Deutschland suchen? Dann sollten Sie einen Blick auf die IZ Comparables werfen, die mit der Research Version 1.3 neue Funktionen bieten. Diese wollen wir Ihnen in Kürze vorstellen:

Hinweis: Für die beste Darstellung der Vorschaufilme betrachten Sie diese bitte im Vollbildmodus und stellen Sie in den Youtube-Einstellungen des jeweiligen Videos (über das „Zahnrad“) die Qualität auf 1080p (HD).

Transaktionsdaten auf der Objektdetailseite

In den IZ Comparables steht Ihnen ab sofort in übersichtlicher Form unser gebündeltes Wissen zu Miet-, Kauf- und Paketkauf-Transaktionen für Ihre Objektanalyse zur Verfügung. Dazu gehören Angaben zum Transaktionsdatum, zum Preis (sofern bekannt), zur gehandelten Asset-Klasse, zum Volumen sowie zu den beteiligten Akteuren.

Führen Sie dazu in den IZ Comparables einfach eine Suche durch und klicken Sie anschließend auf den Namen des Objekts, das Sie interessiert. In der nun geöffneten Detailseite scrollen Sie zu den „Transaktionen“ – das Video verrät Ihnen, wie das funktioniert:

Google Chart in den Strukturdaten

Die Version 1.3 von IZ Research enthält weitere Verbesserungen in den IZ Comparables. Mit der Version 1.2 haben wir bereits Strukturdaten zum Standort eines Objekts eingefügt, z.B. zur Bevölkerungsentwicklung oder zum Arbeitsmarkt einer Stadt. Diese Daten können Sie nun ganz bequem per Google Chart visualisieren, um Entwicklungstendenzen festzustellen:

Betreiber jetzt einheitlich filtern und Betreiberlisten erstellen

Unser Ziel ist es, Ihnen in den IZ Comparables ein optimales Suchergebnis über leicht verständliche und branchenrelevante Selektionsmöglichkeiten zu garantieren. Das Feedback unserer Kunden liegt uns hier sehr am Herzen. Uns hat die Rückmeldung erreicht, dass die Suche nach Immobilienbetreibern in Deutschland zu kompliziert sei, da es zu viele einzelne Betreiber-Filter gab.

Das haben wir nun vereinfacht und alle entsprechenden Auswahlmöglichkeiten unter eine Rolle „Betreiber“ zusammengefasst. Außerdem können nun auch über den Akteurereiter  Betreiberlisten eingesehen werden. Wie beides funktioniert, demonstrieren wir Ihnen hier anhand einer deutschlandweiten Suche, die kompakt alle Objekte liefert, zu denen uns Betreiberinformationen vorliegen: